Historie

Unsere Geschichte in Übersicht

Die Geschäftsübernahme

Genau am 01.11.1966 übernahm Siegfried Scherf das Geschäft
aus den Händen des Optikermeisters Kühne, nachdem er zwei Jahre dort gearbeitet hatte.

Scherf's Tochter Heike und ihr Ehemann Jürgen Krause haben beide im Geschäft am Obermarkt gelernt. Nun haben sie, als zweite Generation, schon mehrere Jahre das Zepter in der Hand.

Der Umbau

1991 wurde das Geschäft komplett in einen modernen und größeren Laden umgebaut. Damals schon mit modernster Technik im Augenprüfraum und in der eigenen Werkstatt.

Der Geschäftsführerzuwachs

1993 stieg Jürgen Krause mit in die Geschäftsleitung ein, nachdem er seinen Meistertitel erfolgreich absolviert hatte - auch Mitarbeiterin Verena Voigtländer kam dazu.

Die Namensänderung

1998 dann die Übernahme und Namensänderung in
"Augenoptik Krause". Siegfried Scherf ging in den Ruhestand und die Tochter trat an seine Stelle.

Die Jahrhundertflut

2002 kam die Jahrhundertflut und verwüstete das Geschäft.
Alles wurde wieder neu aufgebaut und renoviert.

Neugestaltung und technische Aufrüstung

Im Jahre 2011 bekam das Geschäft einen neuen Look und ganz viel neue Technik. Auch das Fassunssortiment wurde umgestellt und erweitert.

Nun steht schon die nächste Generation in den Startlöchern, denn Krauses Tochter, Sandra Altenburger, absolvierte ihren Meister im Jahr 2011 und wird das Geschäft übernehmen.

An dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit nutzen, um unseren Kunden, den Geschäftspartnern und allen, auch ehemaligen Mitarbeitern auf das Herzlichste für die Treue und das Vertrauen sowie die jahrelange hervorragende Zusammenarbeit danken. Ein großes Dankeschön gilt auch unserer Familie und Freunden sowie den Handwerken, die uns immer unterstützten.

Copyright 2019 Augenoptik Krause GbR
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
Einverstanden